Ungefährdeter Sieg zum Rückrundenstart

Zum Auftakt der Rückrunde empfingen die Basketballer des TB K`furt die zweite Mannschaft aus Haiterbach. Nach verspätetem Anpfiff startete die Partie zunächst ausgeglichen. Das Team agierte unkonzentriert und nachlässig. So nahm Coach Gärtner bereits nach 4 Minuten die erste Auszeit, um das Team aufzuwecken. Die Ansprache fruchtete. Man agierte fortan, sowohl defensiv als auch offensiv, konzentriert, fokussiert und mit hoher Intensität. Zur Halbzeit führten die Hausherren bereits mit 42:20. Defensiv ist besonders das 2. und 3. Viertel hervorzuheben, indem lediglich 14 gegnerische Punkte zugelassen wurden. Das 4. Viertel war die Zeit des Jonas Reiff, der in diesem allein 11 Zähler erzielte. So Stand am Ende ein ungefährdeter 89:46 Sieg für den TBK zu Buche.

Kommenden Samstag den 19.01.2019 tritt der TBK auswärts um 18 Uhr im Feuerhägle in Derendingen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.