Einstellung des Sportbetriebs auch beim TBK

Liebe TBK Mitglieder und Kursteilnehmer/innen,
wie Sie sicher bereits der umfangreichen Berichterstattung in den Medien entnommen haben wird durch weitere Massnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch der Amateursport massiv eingeschränkt.
So wird ab Montag, 2.11. bis mindestens 30.11.20der Vereinssport auch beim TBK ruhen müssen. Es finden in diesem Zeitraum keine Kurse, Trainingseinheiten oder Spiele statt.
Wir bitte um Beachtung und hoffen, dass die Massnahmen dazu beitragen, dass im Dezember die Infektionslage sich deutlich gebessert haben wird und wir wieder zum Sport zurückkehren dürfen.
Bleiben Sie gesund! Mit besten Grüßen – Michael Hoffmann, 1.Vorstand

Jahreshauptversammlung des TBK am 27.03.2020 findet nicht statt

Die für Freitag, 27.03. um 19:00 Uhr geplante ordentliche Hauptversammlung des Turnerbund Kirchentellinsfurt 1896 e.V. wird aus Anlass der Corona-Krise abgesagt.

Dies hat der Vorstand des TBK in seiner gestrigen Sitzung beschlossen.
Ein neuer Termin wird festgelegt und bekannt gegeben, sobald absehbar sein wird, ab wann eine solche Versammlung wieder sinnvoll und möglich ist.
Bis dahin bleiben alle Funktionäre (Vorstand, HA) im Amt.

Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
für den Vorstand des TBK

Michael Hoffmann
1.Vorstand

Aktuell kein Trainings- und Spielbetrieb beim TBK

Der Trainingsbetrieb beim TBK ist in allen Abteilungen und Sportarten eingestellt. Dies gilt derzeit bis 19.04.2020 (Ende der Osterferien). In unserer nächsten Vorstandssitzung am 14.04. werden wir über eine Verlängerung der Maßnahme entscheiden. Dabei werden wir uns an der Dauer der Schulschließungen orientieren.

Auch der Spielbetrieb ist in den verschiedenen Sportarten ausgesetzt. So entfallen aktuell sowohl bei den Aktiven als auch im Jugendbereich alle Fußballspiele und auch im Basketball finden zurzeit keine Spiele statt.

Die Unterbrechung des Spiel- und Wettkampfbetriebs obliegt der Entscheidung der Verbände, an denen wir uns orientieren.

Neuer Wirt im Sportheim

Mit neuem Namen und unter neuer Leitung wird die Sportgaststätte des TB Kirchentellinsfurt ab Freitag den 22. Juni die Türen für seine Gäste öffnen.

In den vergangenen beiden Wochen, seitdem die Übernahme der Pacht des Sportheims unter Dach und Fach war, arbeiteten Branko und Denis Dominikovíc beinahe rund um die Uhr. Denn um für die Neueröffnung der Sportgaststätte waren eine Menge Dinge zu erledigen. Dazu, dass es gelungen ist, rechtzeitig zur Neueröffnung fertig zu werden trug bei, dass sowohl Vater Branko als auch Sohn Denis Dominikovic auf eine langjährige Gastronomieerfahrung zurückgreifen können. Branko Dominikovic hat schon mehrere Gaststätten erfolgreich geführt und betreibt heute das Dalmatino in Reutlingen. Sohn Denis Erfahrung geht auf die Mitarbeit in den Betrieben des Vaters und seine Zeit als Wirt des Sportheims in  Rübgarten zurück.

Worauf dürfen sich die Gäste also künftig freuen? Es soll heller werden. Das ist rund um Stammtisch und Thekenbereich schon sichtbar. Die Gäste, die sich künftig in diesem Bereich des Gastraums aufhalten werden, sollen das Ambiente einer Sportbar vorfinden. Auch Fußballübertragungen soll es hier wieder geben. Für die Gäste, die zum Essen an den Faulbaum kommen, soll der Restaurantbereich durch raumteilende Elemente ermöglichen, das Speisenangebot – Deutsche und Kroatische Küche – in Ruhe genießen zu können.

Damit wollen die Dominikovics neue Ideen einbringen und mit der TBK-Tradition verbinden. So wurde auch der Name „Faulbaum 3 – TBK-Restaurant und Sportbar“ gewählt, den das Sportheim nun tragen wird.

Der TBK und die Familie Dominikovic laden hiermit herzlich ein, ab Freitag, dem 22. Juni, 17 Uhr den „Faulbaum3“ zu besuchen.