Neu beim Turnerbund ZUMBA®

Zumba® ist ein Tanz-Fitness-Workout auf mitreißende lateinamerikanische Musik.

Tanzen, schwitzen und den Rhythmus spüren – macht nicht nur Spaß, sondern gibt Energie und ein tolles Körpergefühl. Dynamische Bewegungen auf exotische Sounds stehen im Vordergrund und bringen das Herz-Kreislauf-System ordentlich auf Touren. Variantenreiche Dance-Moves schulen aber auch die Koordination und kräftigen alle Muskelgruppen des Körpers.

“Bei Problemen mit dem Rücken wäre eine vorherige Abklärung mit dem Arzt empfehlenswert.”

Kurszeiten:   freitags von 20:00 bis 21:30 Uhr

Beginn:          Freitag 09.11.2018 10 Abende (Kurs findet in den Ferien nicht statt)

Ort:                 neue Sporthalle, Billinger Allee, Hallenteil 2

Übungsleiterin: Jacira Bunze, Zumba Instruktorin

Teilnehmerzahl: max. 25

Kursgebühren:        Nichtmitglieder:      69 Euro

Mitglieder:                53 Euro

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk und ein Handtuch.

Hinweis:

Jede/r Teilnehmer/in muss in Besitz einer persönlichen Haftpflichtversicherung sein. Mit der Anmeldung wird zugesichert, dass sich der/die Teilnehmer/in in tauglicher körperlichen Verfassung befindet. Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung gegenüber Teilnehmern, Zuschauern und Dritten ab.

Anmeldungen:

an unsere Abteilungsleiterin Turnen: Frau Maria Rosa Goller

Tel.-Nr. mobil: 0163/6821346 oder per Email unter turnen@tbkirchentellinsfurt.de

Spielersuche für U14 Mannschaft

Nachdem unsere – im letzten Jahr neu gegründete – U14 Mannschaft in der vergangenen Saison gute erste Erfahrungen im Spielbetrieb des Basketballverbands Baden-Württemberg sammeln konnten, tritt die Mannschaft in dieser Saison wieder in der Bezirksliga Nord an.
Neben K’furt sind in der Hauptrunde mit dem SV Holzgerlingen und dem VfL Kirchheim zwei weitere Mannschaften vertreten.
Wir sind dringend auf der Suche nach neuen Spielern, die unser Team verstärken möchten!
Das Training findet donnerstags von 17:00-19:00 Uhr in der Neuen Sporthalle statt und wird von unseren zwei super engagierten und basketballbegeisterten Trainern Lukas & Kaspar betreut.
Wenn dein Interesse geweckt ist und du Lust hast – auch gerne zum ersten Mal – Basketball zu spielen, komm einfach zu den genannten Trainingszeiten vorbei oder melde dich unter lukaserstel@gmx.de.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Furioser Auswärtssieg in Haiterbach

Am Sonntag, den 07.10. ging es für die Basketballer aus Kirchentellinsfurt zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Haiterbach. Nach dem Sieg am ersten Spieltag kam der TBK mit hohen Erwartungen ins Spiel, die im ersten Viertel leider nicht erfüllt werden konnten. Durch schlechte Pässe und den daraus resultierenden Ballverlusten, gerieten die K’furter in Rückstand.
Durch eine hitzige Ansprache von Daniel Gärtner nach dem ersten Viertel spielte der TBK konzentrierter und dominierte das zweite Viertel offensiv wie defensiv. Besonders das Attackieren des gegnerischen Korbs wurde oftmals mit Punkten belohnt. Ein beeindurckendes 18:0 Viertel führte zum 27:13 Pausenstand.
Im zweiten Durchgang konnte auch die zwischenzeitliche Zonenverteidigung des KKK Haiterbach die K’furter nicht davon abhalten, ihre Führung auszubauen.
Auch im letzen Viertel nahm der TBK den Fuß nicht vom Gas und konnte so gegen nun unterlegene Gastgeber 27 Punkte erzielen. Durch eine starke Mannschaftsleistung konnte das Team schließlich einen 72:32 Auswärtssieg feiern.

Kommenden Samstag, 13.10. findet das nächste Heimspiel statt. In dieser Partie heißt der Gegner SG Schramberg. Um im dritten Saisonspiel den dritten Sieg einzufahren, benötigt das Team lautstarke Unterstützung von möglichst vielen Zuschauern. Hochball ist wie gewohnt um 18:00 Uhr in der Neuen Sporthalle. Es gibt belegte Brötchen und Getränke.

Erfolgreicher Saisonauftakt gegen Derendingen

Am Samstag, 29.09. fing für die Basketballer des TBK die Bezirksligasaison 2018/19 mit einem Derby an – Gegner war der TV Derendingen.
Mit Verstärkung für den Kader in Form von jungen dynamischen Nachwuchsspielern (Lion Potrebny) und alten erfahrenen Hasen (J. Reiff der Erste) hatte sich der TBK hohe Ziele für die aktuelle Saison gesetzt.
So ging die Mannschaft ambitioniert in ihre erste Partie. Die ersten 10 Minuten gestalteten sich ganz nach dem Geschmack der Heimmannschaft. Eine bissige Verteidigung und viel Druck auf die gegnerischen Aufbauspieler ließen den Derendingern keine Chance, richtig in das Spiel zu finden. Der TBK übernahm von Beginn an die Oberhand und gewann das erste Viertel 21:5.
Die weiteren Spielabschnitte gestalteten sich deutlich ausgeglichener. Derendingen agierte offensiv und defensiv nun besser als im ersten Viertel. Zur Halbzeit stand es somit 31:13.
Mit einem offenen Schlagabtausch und ohne spektakuläre Highlights verlief die zweite Hälfte der Partie. K’furt baute die Führung noch etwas weiter aus und siegte am Ende klar verdient 63:41.

C-Jugend zu Hause mit 14:0 erfolgreich

Am Samstag hatten wir unseren 4. Spieltag am Faulbaum gegen den SSC Tübingen. Bereits in der 2. Minute konnten wir unser erstes Tor erzielen. Durch schönes miteinander spielen war es den Jungs möglich weitere Torchancen zu erspielen und so stand es bis zur Halbzeit 7:0. Nach der Halbzeit machte es uns der Gegner doch etwas schwerer und so vergingen 10 Minuten bis das 8:0 fiel. Bis zum Ende des Spieles konnten wir noch weitere 6 Tore schießen, sodass es am Ende 14:0 für uns hieß. In der Tabelle konnten wir durch diesen hohen Sieg auf den 5. Platz vorrücke

Trainer Philipp und Trainer Jörg mit der C-Jugend

Punktgewinn in Mössingen

Mit einem 1:1 konnte die C- Jugend heute ihren ersten Punkt erkämpfen. In der ersten Halbzeit gelang es der Mannschaft mit einer starken kämpferischen und taktischen Leistung den Gegner nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. In der 16 Minute konnte Luis nach einem Konter die 1:0 Führung erzielen. So ging es dann in die Halbzeitpause. Nach der Pause setzte Mössingen alles daran den Ausgleich zu erzielen. Mit Glück und einem guten Julian im Tor konnte die Mannschaft die Führung lange Zeit halten. In der 60 Minute dann die große Chance zum 2:0, aber der Ball landete nach einem Schuss von Luis nur an der Latte. Kurios aus dem Lattentreffer startete Mössingen einen Konter und konnte ausgleichen. So blieb es nach einer kämpferisch starken Leistung beim leistungsgerechten Unentschieden.

Die Mannschaft spielte in der folgenden Aufstellung: Julian, Flavio, Muhamer, Alexis, Paul, Moritz, Florian, Mika, Leon, Joshua, Luis, Niklas, Ian, Uros
Ein Dank geht auch an unseren eingesprungenen Trainer Christoph!

TBK gewinnt Achalm Cup 2018

Am Samstag, 15.09. war es soweit. Der erste Test für die K‘furter Truppe in der neuen Saison stand an – der Achalm Pokal 2018 in Reutlingen.
Nach einer guten Saisonvorbereitung startete man direkt gut ins Turnier. Mit aggressiver Mann-Mann Verteidigung und in der Offensive einem recht soliden Spiel, besiegte man den Kreisligisten aus Herrenberg. 
Im zweiten Spiel lief es nicht so überragend. Überrascht von der physischen Spielweise der Reutlinger und zu vielen schlechten Entscheidungen – offensiv wie auch defensiv – unterlag man dem Landesligisten recht deutlich.
Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen den Bezirksligisten aus Ehingen. Man wollte das letzte Gruppenspiel für sich entscheiden. Die Verteidigung war wieder aggressiver und offensiv wurde gut der Korb attackiert, woraus viele einfache Punkte in Form von Freiwürfen oder Korblegern resultierten. Mit einem Sieg im letzten Spiel konnten sich die Echazballer fürs Finale qualifizieren – in welchem man erneut auf Reutlingen traf.
Trainer Gärtner stellte die Taktik, aufgrund fehlender Größe unter den Körben, auf eine Zonenverteidigung um.
Diese fruchtete – und wie! – Reutlingen konnte bis zu Halbzeit nicht einmal die Zehn-Punkte-Marke knacken und Offensive merkte man, dass die K‘furter mit nichts anderem als dem Pokal nach Hause fahren wollten. Lücken wurden in der Reutlinger Verteidigung gefunden und die Dreier fielen. 
Am Ende stand ein deutlicher Sieg für den TB K‘furt auf der Anzeigetafel und bedeutete den Sieg des Achalm Cups 2018.

Somit startet unsere Mannschaft mit einer erfolgreichen Generalprobe in die kommende Saison. Das erste Heimspiel findet am 29.09.2018 um 18:00 Uhr in der Neuen Sporthalle statt. Wir freuen uns auf lautstarke Unterstützung von den Rängen!

Neu beim TBK: Yoga und Pilates

Pilates

Ein ausgewogenes Programm nach dem Trainingskonzept von Joseph Pilates, bestehend aus Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Auf sanfte Art und Weise werden Muskeln gekräftigt sowie Beweglichkeit und Körperhaltung verbessert. Die Übungen schulen die Körperwahrnehmung, stärken die Körpermitte und tragen dadurch dazu bei, Rückenbeschwerden vorzubeugen. Dieser Kurs ist für alle geeignet.

Kurszeiten: dienstags von 18:30 bis 19:30 Uhr
Beginn: 16.10.2018

Ort: Martinshaus, Kirchfeldstr., Nebenraum Cafeteria
Übungsleiterin: Ulrike Hoffmann, Kursleiterin Pilates & Yogalehrerin
Teilnehmerzahl: mind. 6 – max. 12 Personen

Kursgebühren: Nichtmitglieder 48 Euro , Mitglieder 34 Euro

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte, Kissen, Getränk nach Bedarf

Yoga

Die verschiedenen aktiven Yogaübungen dehnen und kräftigen unsere Muskeln, Faszien und Gelenke. Neben sanft fließenden Bewegungsabfolgen praktizieren wir auch Halteübungen. Im Vordergrund steht die Verbesserung von körperlichem und seelischem Wohlbefinden. Meditative Elemente unterstützen den Stressabbau und normalisieren Muskelspannung und Atmung. Dieser Kurs ist für alle geeignet.

Kurszeiten: dienstags von 19:45 – 21:00 Uhr
Beginn: 16.10.2018 – 8 Abende

Ort: Martinshaus, Kirchfeldstr., Nebenraum der Cafeteria
Übungsleiterin: Ulrike Hoffmann Yogalehrerin und Kursleiterin Pilates
Teilnehmerzahl: mind. 6 – max. 12 Personen

Kursgebühren: Nichtmitglieder 68 Euro / Mitglieder 46 Euro

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte, Kissen und Decke Getränk nach Bedarf

Hinweis

Jede/r Teilnehmer/in muss in Besitz einer persönlichen Haftpflichtversicherung sein. Mit der Anmeldung wird zugesichert, dass sich der/die Teilnehmer/in sich in tauglicher körperlichen Verfassung befindet. Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung gegenüber Teilnehmern, Zuschauern und Dritten ab.

Anmeldungen

an unsere Abteilungsleiterin für Freizeit- und Gesundheitssport
Frau Marianne Hornung
Tel.-Nr.: 07121/601462 ab 18 Uhr
oder per E-Mail unter marianne.hornung@web.de

Kursgebühren werden bar am 2. Kurstag eingesammelt.

Abschlussfest der C-Jugend

Letztes Wochenende feierte die C-Jugend zusammen mit den Trainern und den Eltern das Ende einer tollen gemeinsamen Saison. Schönstes Wetter und gute Laune ließen den Abend wie im Fluge vergehen. Wieder steht eine Trennung der Jugend für ein Jahr an, die einen gehen hoch in die B-Jugend, die anderen bleiben noch für ein Jahr in der C-Jugend. Mit einem Fotobuch, in dem die Höhepunkte der Saison 2017/2018 festgehalten wurden, bedankten wir uns bei unserem langjährigen Trainer Christoph der leider ab nächster Saison nicht mehr als Haupttrainer zur Verfügung steht. Ebenso bekamen alle Kinder und Trainer zur Erinnerung an dieses Jahr einen Fotobecher mit dem Gipfelfoto unseres Abschlussausfluges auf den Iseler. In geselliger Runde haben wir den Abend ausklingen lassen. Nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere Trainer Christoph, Denis, Stefan und Anja, die unsere Kinder die Saison über trainiert und betreut haben. Ebenso ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Teambetreuerinnen Claudia und Alex, die sich nicht nur um das leibliche Wohl bei den Spielen gekümmert haben sondern sich auch um Dinge wie z.B. die Beschaffung der Trainingsbekleidung und vieles weitere im Hintergrund.

C-Jugend Abschlussfest 2017/2018