Heimsieg gegen Balingen

Endlich ist es soweit. Die heiße Phase der Saison hat für den TBK begonnen und sie startete mit einem regelrechten Kracher. Am Samstag den 23.02 war der Tabellenzweite aus Balingen zu Gast in K`furt. Ein wichtiges Spiel um die frühzeitige Meisterschaft klar zu machen.

Doch das Spiel, welches eine hohe Brisanz versprach, begann zunächst eher schlecht, wenn nicht gar grottig. Gefühlt gab es in den ersten 10 Minuten mehr Turnover als Punkte und so plätscherte das Spiel zu einem Halbzeitstand von 31:29 für unseren TBK. Nach einer motivierenden Halbzeitansprache von Coach Gärtner und Peissels gründlicher Analyse des Gegners, schien eine andere Mannschaft auf dem Feld zu stehen. Ein überragendes drittes Viertel katapultierte die Basketballer aus Kirchentellinsfurt auf eine Führung von 22 Punkten (56:34). Nur 5 zugelassene Punkte in 10 Minuten ersparen hier jeglichen Kommentar über die Defense.  Das vierte Viertel bestand nun nur noch aus dem Schaulaufen des Heimteams, welches trotz der klaren Führung einen klaren Kopf bewies und mit einem Endstand von 75:48 zeigte, warum sie wohlverdient auf Rang 1 in der Bezirksliga den Platz an der Sonne genießen.

Ausgeruht wird sich natürlich trotzdem nicht, denn in zwei Wochen steht auswärts wohl das wichtigste Spiel der Saison in Holzgerlingen an. Ein Spiel, durch welches mit einem Sieg die Meisterschaft klar gemacht werden könnte. Sollte die Mannschaft an Halbzeit 2 anknüpfen können, scheint dies aber keine unmögliche Aufgabe zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.