8. Kreissparkasse Tübingen Junior Cup des TB Kirchentellinsfurt

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: „Auf zum Kreissparkasse Tübingen Junior-Cup nach Kirchentellinsfurt!“ Das Jugendfuß- ballturnier findet am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Januar 2018, in der Neuen Sporthalle in der Billinger Allee statt. Für den TBK ist es das fünfzehnte Turnier insgesamt und bereits zum achten Mal trägt es den Namen „Kreissparkasse Tübingen Junior-Cup“. Herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Hauptsponsor, die Kreissparkasse Tübingen, für die großzügige Unterstützung unserer Veranstaltung.

An diesem Wochenende werden insgesamt ca. 40 Mannschaf- ten aus nah und fern erwartet, die um den begehrten Pokal fighten werden. Die zweitägige Veranstaltung wird am Samstag um 8:45 Uhr mit einem Blitzturnier der C-Junioren eröffnet und ab 13:30 Uhr sind die E-Junioren an der Reihe. Dazwi- schen werden die Bambini (Beginn 11:45 Uhr) ein Einlagespiel zeigen. Am Sonntag starten die D-Junioren um 8:45 Uhr und die F-Junioren werden das ganztägige Turnier mit Beginn um 13:30 Uhr abrunden. Die AH nutzt die Nacht zwischen den Jugendspielen und wird es am Samstagabend, beginnend um 19 Uhr mit ihrem traditionellen Nachtturnier und der beliebten Mitternachtsshoweinlage, so richtig krachen lassen. Ein DJ wird weiterhin durch die Nacht für gute Stimmung sorgen. Natürlich kann so eine große Veranstaltung nicht ohne fleißige Hände durchgeführt werden. Dafür bereits jetzt schon ein herzliches Dankeschön.

Wir freuen uns auf spannende, faire und torreiche Spiele und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.
Die kompletten Spielpläne können auf den Seiten unserer Abteilung Jugendfußball eingesehen werden.

Alle Fußballfreunde, Schlachtenbummler sowie alle Angehörigen der Akteure laden wir recht herzlich zum Verweilen und An- feuern ein. Damit die Gaumenfreuden an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen, ist wie immer bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Als neues Highlight wird es in diesem Jahr eine Riesen-Tombola mit vielen tollen Preisen geben, darunter Tickets für die Walter Tigers und die TUSSies aus Metzingen sowie Fan-Artikel von Bundesliga-Clubs und dem DFB und vieles mehr.

Die Jugendabteilung

 

Adventssingen am Faulbaum am Sonntag, 10.12.2017

Auch in diesem Jahr findet – ausnahmsweise am 2. Advent – das traditionelle Adventssingen am Faulbaum statt.
Der TBK, der OGV und die Neckar-Echaz-Binokler laden ihre Mitglieder, Freundinnen und Freunde und die ganze Kirchentellinsfurter Bevölkerung an den Weihnachtsbaum ein, der nun schon zum neunten Mal in einer gemeinsamen Aktion der drei Vereine am Faulbaum aufgestellt wurde.
Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst Viele am
Sonntag, 10.12.2017, um 18.00 Uhr am Weihnachtsbaum 
einfinden würden, um mit uns ein paar Advents- und Weihnachtslieder singen. 
Organisiert wird das Weihnachtsbaum-Event in diesem Jahr vom TBK.
Wir treffen uns also zum Singen wieder zwischen Lehrgarten bzw. Kernhaus des OGV und Spielfeld des Sportgeländes beim Faulbaum bei Glühwein und einer Adventswurst.

Schülermehrkampf und Jahnwettkampf Mössingen

Turner sind ja schließlich vielseitige Sportler, daher scheuen sie auch nicht zurück, gelegentlich den Sporthorizont zu erweitern. Um etwas mehr Wettkampferfahrung zu bekommen und weil es auch mal Spaß macht, haben einige die Chance ergriffen und bei den Mehrkämpfen mitgemacht.
Der Schülermehrkampf bei den Mädchen besteht aus den Turndisziplinen Sprung Reck/Stufenbarren, Boden, und aus den Leichtathletik Disziplinen 50- oder 75m-Lauf, Weitsprung, Schlagballwurf. Beim Jahnwettkampf wird es noch vielfältiger, hier sind zu absolvieren Boden, Reck/Stufenbarren, 50- oder 75m-Lauf, Schlagballwurf, 50m Schwimmen, 15m Tauchen auf Zeit.
Um wieder besser in die Leichtathletik hinein zu kommen, haben wir auf dem Sportplatz einige Male trainiert und die zwei Jahnkämpferinnen waren im Schwimmbad um vor allem das Tauchen zu üben.
Beim Jahnwettkampf kamen Hannah Skirmuntt in der C12 auf den 2. und Emma Lederer in der D11 auf den 1. Platz.
Beim Schülermehrkampf schaffte Emely Stark vor allem durch ihren sensationellen Wurf von 37m in der D11 den 1. Platz, und Amelie von Bank kam auf den 3. Platz. In der C12 verpasste Lisa Schenk nur um 0,4 Punkte den ersten Platz und durfte sich natürlich trotzdem über den tollen 2. Platz freuen, und Janine Plangger erreichte den 9. Platz.
Auf dem Bild die Schülermehrkämpferinnen, vom Jahnwettkampf fehlen leider Bilder.
Der Wettkampf lief insgesamt so gut, dass sich alle unsere Teilnehmerinnen für das Landesfinale qualifizieren konnten. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Saison der F-Jugend beginnt

Liebe F2-Jugend-Kicker (Jahrgang 2010), liebe Eltern,
die neue Saison startet am Freitag den 08.09.2017 wie gewohnt um 17:30 Uhr auf dem Sportplatz am Faulbaum. Wer noch nicht aus den Ferien zurück sein sollte keine Sorge, ab dieser Saison habt ihr zweimal pro Woche die Gelegenheit, Eure Fussballfähigkeiten weiter zu verbessern: jeweils Mittwoch und Freitag um 17:30 Uhr.
Neulinge sind immer jederzeit willkommen, einfach vorbeikommen und reinschnuppern!!
Ansprechpartner bei Fragen: Sven Fischer (+49 173 1989736 oder per Email: sven.fischer877@gmx.de)
Euer Trainerteam (Marek Jakowatz, Uwe Laux und Arif Akkoc)

Neue Bambini-Saison beginnt

Liebe Bambinis (Jahrgang 2011 und jünger), liebe Eltern,
wir hoffen ihr hattet alle einen schönen Urlaub und konntet euch gut erholen, damit ihr auch für die Bambini Saison 2017/2018 mit neuer Kraft und voller Begeisterung fit und gewappnet seid. Die Saison beginnt am 08.09.2017 um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz am Faulbaum. Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, gibt es 2 kleine Änderungen:
  1. Wir werden zukünftig immer freitags schon um 17.00 Uhr trainieren.
  2. Wir dürfen neben Dino in Zukunft Marco Wolter als zusätzlichen Bambini Trainer begrüßen (Marek und Uwe trainieren in der neuen Saison die F2-Jugend). Herzlich willkommen in der TBK Bambini Familie und viel Spaß!
Neulinge sind immer jederzeit willkommen, einfach vorbeikommen und reinschnuppern!!
Ansprechpartner bei Fragen: Sven Fischer (+49 173 1989736 oder per Email: sven.fischer877@gmx.de)
Euer Trainerteam (Dino Lombardi und Marco Wolter)